GeriTrans  
  Startseite
  News
  Die Firma
  Belegschaft
  Fotostorys von GeriTrans
  Disposition
  Lagerhaus
  Ladegüter
  Fuhrpark GeriTrans
  => MAN F2000 Anhängerzug
  => MAN TGA XXL
  => SK Mercedes
  => Scania 60 To Swe
  => Mercedes Actros
  => Stapler Still
  => Stapler Linde
  => Still Stapler orange
  => Stapler Carson
  => Kommissionierer
  Subunternehmer
  diverse Fahrzeuge
  Ausstellungen
  Modelle in 1:32 u 1:87
  Kontakt
  Impressum
  Gästebuch
  Links
SK Mercedes




Die Fahrzeugflotte von GeriTrans soll um ein weiteres Fahrzeug wachsen, und zwar um einen

SK Mercedes "Indian" mit Planenauflieger

 

ein Bild

Hier werde ich meinen SK Mercedes mit Planenauflieger näher vorstellen. Dieser wurde von mir Occasion gekauft und erst mal komplett demontiert und wird nun Stück für Stück wieder neu auf- und teilweise umgebaut. 

Hier mal ein erster ganz kleiner Vorgeschmack für den Mercedes. Weitere Bilder folgen natürlich.



Die Front und das "Thema" des Trucks ist auch zu erahnen.

 

Der Kühlergrill soll mit LED-Zusatzbeleuchtung versehen sein.



 

Die Zugmaschine wurde nun mit einer funktionierenden Luftfederung ausgestattet.



Das sieht schon ganz gut aus, jetzt nur noch die Steuerung irgendwo verstecken.



Im Aufliegerstaukasten ist die Steuerung für den Sattelauflieger.







Das Armaturenbrett wurde dem Original angepasst.




 


Der Chef persönlich überprüft gerade ob die Antriebwelle auch passt.
 




 

Es geht vorwärts, die Trennwand wird den Blick von der Elektronik fernhalten.






 

Hinter der Frontscheibe ziert die Fransenleiste den Ausblick.





 

Lenkrad und Armaturenbrett (beleuchtet) sind auch fertig.






An den Seitenscheiben folgen farblich abgestimmte Vorhänge.
 




 

Auch die Rückwand ist verkleidet worden.





 

Jetzt wird Platz gesucht für all die Kabel.




So bleibt der Blick auf die Kabel hinten an der Rückwand verwehrt.

 




 

Die Fahrerhausverriegelung passt auch.
 





 

Die Eintritte erhielten neue Riffelbleche.
 





So sieht das doch schon viel besser aus. Auf Einwand des Cheffes mussten
die Pommes weichen :-).




 

Jetzt gehts an die Heckbeleuchtung und Elektrik :-(






 

Käru kommt zur Kontrolle vorbei - ob das alles passt?




 

Die Zusatzscheinwerfer sind auch verkabelt.





Das Heck wurde mit Riffelblech abgedeckt.
 




 

Neue Kotschutzlappen gab es auch noch.



 

Bald geht es weiter und Bilder folgen.

unser Motto
 
   
Werbung  
 
 
Zeit
 
 
Meridianerland - Wissenschaft und Menschheit
 
Datum
 
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=